Home » Books » Provence C Te D Azur Reisef Hrer Michael M Ller Verlag

Provence C Te D Azur Reisef Hrer Michael M Ller Verlag PDF Books


PDF download Provence C Te D Azur Reisef Hrer Michael M Ller Verlag full PDF books. Free full book title Provence C Te D Azur Reisef Hrer Michael M Ller Verlag, the book also save in PDF, EPUB, and Mobi Format. To download or read online book Provence C Te D Azur Reisef Hrer Michael M Ller Verlag, Click Get Books for free access, and save it on your PC, phones, kindle device, or tablets.

C Te D Azur Reisef Hrer Michael M Ller Verlag


Provence C Te D Azur Reisef Hrer Michael M Ller Verlag
Author: Ralf Nestmeyer
Publisher: Michael Müller Verlag
ISBN: 3966851172
Size: 80.46 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 569
Get Books


Anders reisen und dabei das Besondere entdecken: Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher. Besonderes Flair verspricht ein Urlaub an der Cote d'Azur. Ralf Nestmeyer bereist seit mehr als 35 Jahren die Region. Er zeigt in unserem Cote d'Azur-Reiseführer in der neunten Auflage auf 336 Seiten mit 157 Farbfotos die Pracht der französischen Mittelmeerküste. Sie finden sich optimal zurecht dank herausnehmbarer Faltkarte sowie 30 weiterer Karten, darunter Monaco, Nizza und Saint-Tropez. 14 Wanderungen und Touren führen in jeden Winkel der blauen Küste. Die Geheimtipps des Autors weisen auf besondere Sehenswürdigkeiten, Restaurants oder Unterkünfte hin. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Alles für Sie vor Ort recherchiert und ausprobiert. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays vermitteln interessantes Hintergrundwissen. Erprobte Tipps und nützliche Ratschläge machen den Reiseführer Cote d'Azur rund. Die Sendung "Planet Wissen" meint: "Ausführlicher Reiseführer mit vielen Hintergrundinformationen und praktischen Tipps für den Urlaub. Vor allem auch für Reisende mit kleinerem Geldbeutel interessant." Die Region im Überblick: Zwischen Menton und Nizza liegt der nobelste Abschnitt der Cote d'Azur. Eine Bahnlinie erschließt die Highlights der Region, vom Bergdorf Eze bis zu den traumhaften Gärten der Fondation Ephrussi de Rothschild auf Cap Ferrat. Nizza ist unumstrittene Hauptstadt der Cote d'Azur, die Engelsbucht lädt zur Erholung vom Shopping-Stress ein. Doch die Cote'Azur hat mehr: Die Parfumstadt Grasse, Filmfestspiele in Cannes und ein Schloss voller Picassos in Antibes. Beste Wasserqualität entlang des Estérel-Gebirges, sogar Edelkorallen fühlen sich wohl. Saint-Tropez ist Glanzpunkt der westlichen Küste. Auch hier gibt es Ruhepole, etwa die Korkeichenwälder des Massif des Maures. Kontrast zu Palmen und Strandpromenade sind die Seealpen. Der Mercantour-Nationalpark lädt zu Wanderungen ein, etwa zu den Felszeichnungen im Vallée des Merveilles. Was tun an der Cote d'Azur? Kunstliebhaber sind an der Cote d'Azur genau richtig. Nur Paris hat mehr Museen als Nizza. Auch an zahllosen kunstvollen Gartenanlagen erfreut sich das Auge. Naturfreunde und Individualisten finden in den einsamen Bergwelten der Region ihr Glück. Wer dem leiblichen Wohl zugeneigt ist, erlebt ebenfalls seine Offenbarung: frische Produkte auf den Märkten, edles Speisen im Geiste der Haute Cuisine des Abends im Restaurant. Um mit Genuss erarbeitete, jedoch überflüssige Pfunde wieder loszuwerden, bietet die Cote d'Azur alle Möglichkeiten für Groß und Klein: Sandburgen bauen und Wassersport wie Segeln, Surfen oder Jetski. Europas größter Meerwasserzoo hat Pinguine, Eisbären, Seelöwen, Schwertwale, Haie und Delfine. Wer eher festeren Boden vorzieht, abenteuert sich beim Canyoning durch eine der vielen beeindruckenden Schluchten der Seealpen. Schließlich locken Highlights wie eine Fahrt mit der Tenda-Bahn im Roya-Tal. Vertrauen Sie den Geheimtipps des Autors, Sie werden nicht enttäuscht! Übernachtung und Unterkunft: Im Juli und August sind viele Orte bis auf das letzte Bett belegt. Unser Reiseführer "Cote d'Azur" verrät, wie Sie dennoch ein Dach über dem Kopf finden. Ein Ferienhaus an der Cote d'Azur? Der Reiseführer hat bewährte Tipps parat. Auch Camping an der Cote d'Azur ist eine Option, gern auch in der Luxus-Variante Glamping. Praktisch und interaktiv: Kostenlos und registrierungsfrei stehen 14 GPS-Tracks und die mmtravel-tracks-App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für Ihren Urlaub an der Cote d'Azur bereit.




S Dfrankreich Reisef Hrer Michael M Ller Verlag


Provence C Te D Azur Reisef Hrer Michael M Ller Verlag
Author: Ralf Nestmeyer
Publisher: Michael Müller Verlag
ISBN: 3966851458
Size: 11.46 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1939
Get Books


Neben Paris ist Südfrankreich seit jeher das klassische Ziel einer Reise ins westliche Nachbarland. Über Lyon, die kulinarische Hauptstadt Frankreichs, geht es das Rhônetal hinunter dem Mittelmeer entgegen. Dort breiten sich nach Osten hin die Provence und die Côte d'Azur aus, während sich westlich der Rhône die Region Languedoc-Roussillon bis hinunter zu den Pyrenäen erstreckt. Das Angebot ist grandios: Die pulsierenden Großstädte Marseille, Nizza, Toulouse und Montpellier bieten tolle Einkaufsmöglichkeiten, Kulturtouristen wandeln in Nîmes, Carcassonne und Aix-en-Provence tagelang auf den Spuren der Vergangenheit, Naturliebhaber können auf ausgedehnten Wanderungen die Höhenzüge der Cevennen oder die Gorges du Verdon erkunden, und zwischen Menton und Collioure breiten sich herrliche Strände aus, die jeden Badefreund und Sonnenanbeter begeistern werden. Ralf Nestmeyer, der den Midi seit mehr als einem Jahrzehnt intensiv bereist, präsentiert ein Buch, das kenntnisreich und detailliert über alle Fragen informiert, die für Individualtouristen von Belang sind.




Haute Provence Reisef Hrer Michael M Ller Verlag


Provence C Te D Azur Reisef Hrer Michael M Ller Verlag
Author: Ralf Nestmeyer
Publisher: Michael Müller Verlag
ISBN: 3966851474
Size: 25.50 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3991
Get Books


Anders reisen und dabei das Besondere entdecken: Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher. Seit gut 30 Jahren bereist Autor Ralf Nestmeyer die südfranzösische Region. Auf 272 Seiten mit 144 Farbfotos zeigt er die ganze Vielfalt der Gegend. Alles vor Ort recherchiert und für Sie ausprobiert. Geheimtipps des Autors weisen auf besonders lohnende Sehenswürdigkeiten, Restaurants oder Unterkünfte hin. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind hervorgehoben. Dank 38 Karten und Übersichtsplänen sind Sie immer optimal orientiert. 14 Wanderungen und Touren lassen Sie jeden Winkel der "Alpes de haute Provence" entdecken. MotorradABENTEUER schreibt: "Für das Gebiet die erste Wahl." Die Südwest Presse nennt unseren Haute-Provence-Reiseführer "konkurrenzlos". Haute-Provence und Hautes-Alpes im Überblick: Hochalpine Pässe und Gipfel finden sich in den "Alpes de Haute Provence". Der größte Stausee Frankreichs, Lac de Serre-Ponçon, schmiegt sich wie ein Fjord in das Gebirge. Wanderer und Naturliebhaber genießen die Ruhe und erkunden verlassene Dörfer wie Chaudun. Westlich der Durance sind sehenswerte Dörfer wie Lurs oder Mane über die Hügellandschaft gesprenkelt. Östlich der Durance beeindruckt der Grand Canyon du Verdon, in dessen schwindelerregender Tiefe sich der Fluss wie ein jadegrünes Band schlängelt. Erfrischung findet man im Lac de Sainte-Croix, die Lavendelfelder auf dem Plateau de Valensole betören mit intensivem Duft. Im Osten der Übergang in die Seealpen. Der Mercantour-Nationalpark bewahrt die alpine Landschaft vor Zerstörung. Unser Reiseführer "Haute Provence" führt Sie an sehenswerte Orte, die garantiert kaum einer kennt. Vertrauen Sie den Geheimtipps des Autors, Sie werden nicht enttäuscht – versprochen! Was tun in Haute Provence? Lassen Sie sich verzaubern von der einmaligen Natur und den leuchtenden Lavendelfeldern der Region. Naturliebhaber, Individualisten und Wanderer kommen hier voll auf ihre Kosten. Die dünn besiedelte Region gibt Freiräume. Auch Geschichts- und Kulturinteressierte finden zahlreiche Sehenswürdigkeiten, etwa Reste eines römischen Tempels in Riez, eine frühchristliche Baptisterie oder die Kathedrale von Embrun. Genießer finden in der Haute Provence eine Vielzahl erlesener Spezialitäten. Lukullische Wünsche finden Erfüllung in zartem Lammfleisch aus Sisteron, in Kastanienblättern gereiftem Ziegenkäse aus Banon oder dem allgegenwärtigen Lavendelhonig. Aktivurlauber können sich in den zahlreichen Seen und Flüssen austoben, oder Nervenkitzel beim Kanufahren, Mountainbiking oder Drachenfliegen erleben. Unser Haute-Provence-Reiseführer kennt alle Attraktionen der Region. Übernachtung und Unterkunft: Da gut 90 Prozent der Franzosen Urlaub im eigenen Land machen, sind im Juli und August die meisten Hotels und Jugendherbergen belegt. Ein Ferienhaus in Haute-Provence ist eine gute Alternative – nicht umsonst hat Frankreich die meisten Europas. Jeder Anspruch und Geldbeutel findet das passende Dach über dem Kopf. Oder lieber Camping? Haute-Provence glänzt mit einer Vielzahl von Plätzen, so dass Sie auch in der Hochsaison etwas finden werden. Unser Reiseführer "Haute-Provence" verrät Ihnen, wo und wie Sie die besten Unterkünfte und Übernachtungsmöglichkeiten finden – verlassen Sie sich auf die Geheimtipps des Autors!



Provence & Côte d'Azur Reiseführer Michael Müller Verlag
Language: de
Pages: 684
Authors: Ralf Nestmeyer
Categories: Travel
Type: BOOK - Published: 2022-05-25 - Publisher: Michael Müller Verlag
Anders reisen und dabei das Besondere entdecken: Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher. Seit mehr als 30 Jahren bereist Autor Ralf Nestmeyer die Region. Seine reichhaltige Erfahrung teilt er mit Ihnen in der zwölften Auflage unseres Reiseführers »Provence & Côte d'Azur«