Home » Books » Philemon

Philemon PDF Books


PDF download Philemon full PDF books. Free access book title Philemon, the book also available in Mobi Format, EPUB, and PDF. To read online or download book Philemon, Click Get Books for free access, and save it on your PC, phones, kindle device, or tablets.

Die Briefe An Die Philipper Thessalonicher Und An Philemon


Philemon
Author: Nikolaus Walter
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783525513811
Size: 24.62 MB
Format: PDF, Docs
View: 245
Get Books


English summary: Unter den Briefen des Apostels Paulus ist der an die Gemeinde in Philippi der einzige, der nicht durch Anfragen oder gar Miastande in der Gemeinde veranlaat ist. So kann Paulus, obwohl er sich in Haft befindet, relativ entspannt uber Themen schreiben, die ihm selbst am Herzen liegen, die aber naturlich fur die Gemeinde wichtig sind. Der Brief ist von der Freude uber das Leben mit Christus, aber auch vom Ernst des Leiden-Mussens fur ihn und von der Mahnung, sich in der Orientierung auf ihn nicht beirren zu lassen, bestimmt. Die Auslegung mochte die geschichtlichen Zusammenhange und die theologischen Themen des Briefes auch Nicht-Fachleuten erschlieaen.Der erste Thessalonicherbrief wird als altester Paulusbrief, der zweite Thessalonicherbrief als pseudepigraphes Schreiben, das auf den ersten Brief Bezug nimmt, behandelt. Das Hauptinteresse der Kommentierung liegt auf einer moglichst klaren Darstellung des Sachgehalts der Texte, ihrer Voraussetzungen, argumentativen Struktur und Zielsetzung. In einem Exkurs zur neutestamentlichen Pseudepigraphie wird versucht, das Verstandnis dieses neutestamentlichen Phanomens unter Berucksichtigung der fruhjudischen Literatur mit neuen Einsichten zu bereichern.Vor dem Hintergrund antiker Rechtstexte werden Anlaa und Situation des Philemonbriefes neu analysiert. Der Brief vermittelt in einem Streitfall, aber es geht nicht auch noch um Sklavenflucht. Das erleichtert das Verstandnis dieses Schreibens, das wertvolle Einsichten uber die rechte Art urchristlichen Zusammenlebens, uber die urchristliche Stellung zur Sklaverei, aber auch uber Paulus' Umgang mit seinem Apostolat vermittelt. So kommt der Seelsorger Paulus in den Blick, aber auch seine rhetorische Kunst, die sich auch psychologisch erlautern laat, ohne daa dadurch der theologischen Dimension etwas genommen wurde. German description: Unter den Briefen des Apostels Paulus ist der an die Gemeinde in Philippi der einzige, der nicht durch Anfragen oder gar Miastande in der Gemeinde veranlaat ist. So kann Paulus, obwohl er sich in Haft befindet, relativ entspannt uber Themen schreiben, die ihm selbst am Herzen liegen, die aber naturlich fur die Gemeinde wichtig sind. Der Brief ist von der Freude uber das Leben mit Christus, aber auch vom Ernst des Leiden-Mussens fur ihn und von der Mahnung, sich in der Orientierung auf ihn nicht beirren zu lassen, bestimmt. Die Auslegung mochte die geschichtlichen Zusammenhange und die theologischen Themen des Briefes auch Nicht-Fachleuten erschlieaen.Der erste Thessalonicherbrief wird als altester Paulusbrief, der zweite Thessalonicherbrief als pseudepigraphes Schreiben, das auf den ersten Brief Bezug nimmt, behandelt. Das Hauptinteresse der Kommentierung liegt auf einer moglichst klaren Darstellung des Sachgehalts der Texte, ihrer Voraussetzungen, argumentativen Struktur und Zielsetzung. In einem Exkurs zur neutestamentlichen Pseudepigraphie wird versucht, das Verstandnis dieses neutestamentlichen Phanomens unter Berucksichtigung der fruhjudischen Literatur mit neuen Einsichten zu bereichern.Vor dem Hintergrund antiker Rechtstexte werden Anlaa und Situation des Philemonbriefes neu analysiert. Der Brief vermittelt in einem Streitfall, aber es geht nicht auch noch um Sklavenflucht. Das erleichtert das Verstandnis dieses Schreibens, das wertvolle Einsichten uber die rechte Art urchristlichen Zusammenlebens, uber die urchristliche Stellung zur Sklaverei, aber auch uber Paulus' Umgang mit seinem Apostolat vermittelt. So kommt der Seelsorger Paulus in den Blick, aber auch seine rhetorische Kunst, die sich auch psychologisch erlautern laat, ohne daa dadurch der theologischen Dimension etwas genommen wurde.




Philemon


Philemon
Author: Ernst-August Bremicker
Publisher: Christliche Schriftenverbreitung
ISBN: 3892875944
Size: 26.30 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1813
Get Books


Eine Auslegung zum Philemonbrief Der Brief an Philemon ist ein besonderer Brief – nicht wegen der Kürze, sondern vor allem wegen des Inhalts. Er befasst sich nämlich nicht mit der christlichen Lehre, sondern mit der persönlichen Angelegenheit eines Christen, dem ein Sklave entlaufen war. Dieses scheinbar unbedeutende Ereignis aus der Antike nahm Gott zum Anlass, ein Dokument anfertigen zu lassen, dass uns im Alltag eine große Hilfe ist. Wie können wir uns in den Herausforderungen von Familie und Beruf als Christen richtig verhalten? Wie können wir Konflikte im zwischenmenschlichen Bereich in der rechten Art und Weise lösen? Gerade darauf gibt der Brief eine Antwort und deshalb ist er für uns heute so wertvoll.




Der Brief An Philemon


Philemon
Author: Peter Müller
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3525516371
Size: 68.75 MB
Format: PDF, Kindle
View: 7058
Get Books


HauptbeschreibungDer Philemonbrief ist der kürzeste der uns erhaltenen Paulusbriefe. Auf den ersten Blick und im Vergleich mit dem Römerbrief, den Korintherbriefen und dem Galaterbrief ist er unscheinbar. In einem Konflikt zwischen Philemon, einem Christen, in dessen Haus sich eine Gemeinde trifft, und seinem Sklaven Onesimus, der ebenfalls Christ geworden ist, schreibt Paulus einen vermittelnden Brief. Aber wie Paulus diesen Brief schreibt, macht ihn aus Müllers Sicht zu einem Lehrstück christlicher Ethik. Müller zeigt Paulus' grundlegend neue Weltsicht auf, die durch die Gemeinschaft mit Chr.



Plautus und Philemon
Language: de
Pages: 179
Authors: Eckard Lefèvre
Categories: Classical drama (Comedy)
Type: BOOK - Published: 1995 - Publisher: Gunter Narr Verlag
Books about Plautus und Philemon
Die Briefe an die Philipper, Thessalonicher und an Philemon
Language: de
Pages: 232
Authors: Nikolaus Walter, Eckart Reinmuth, Peter Lampe
Categories: Religion
Type: BOOK - Published: 1998 - Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
English summary: Unter den Briefen des Apostels Paulus ist der an die Gemeinde in Philippi der einzige, der nicht durch Anfragen oder gar Miastande in der Gemeinde veranlaat ist. So kann Paulus, obwohl er sich in Haft befindet, relativ entspannt uber Themen schreiben, die ihm selbst am Herzen liegen, die
Philemon
Language: de
Pages: 136
Authors: Ernst-August Bremicker
Categories: Bibles
Type: BOOK - Published: 2019-03-25 - Publisher: Christliche Schriftenverbreitung
Eine Auslegung zum Philemonbrief Der Brief an Philemon ist ein besonderer Brief – nicht wegen der Kürze, sondern vor allem wegen des Inhalts. Er befasst sich nämlich nicht mit der christlichen Lehre, sondern mit der persönlichen Angelegenheit eines Christen, dem ein Sklave entlaufen war. Dieses scheinbar unbedeutende Ereignis aus der
Der Brief an Philemon
Language: de
Pages: 165
Authors: Peter Müller
Categories: Religion
Type: BOOK - Published: 2012 - Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
HauptbeschreibungDer Philemonbrief ist der kürzeste der uns erhaltenen Paulusbriefe. Auf den ersten Blick und im Vergleich mit dem Römerbrief, den Korintherbriefen und dem Galaterbrief ist er unscheinbar. In einem Konflikt zwischen Philemon, einem Christen, in dessen Haus sich eine Gemeinde trifft, und seinem Sklaven Onesimus, der ebenfalls Christ geworden ist,
Die Briefe an die Kolosser und an Philemon
Language: de
Pages: 295
Authors: Eduard Lohse
Categories: Religion
Type: BOOK - Published: 1977 - Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
Books about Die Briefe an die Kolosser und an Philemon