Kreolisch Und Franzosisch PDF Books

Download Kreolisch Und Franzosisch PDF books. Access full book title Kreolisch Und Franz Sisch by Peter Stein, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Kreolisch Und Franzosisch full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Kreolisch Und Franz Sisch

Kreolisch Und Franzosisch
Author: Peter Stein
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110401150
Size: 52.40 MB
Format: PDF, ePub
View: 3198
Get Books

Als die erste Auflage dieses Arbeitsheftes erschien, standen die Kreolsprachen noch am Rand des linguistischen Interesses, in der universitären Lehre noch mehr als in der Forschung. Inzwischen gehören sie zum Standardkanon, sind in Mode gekommen, und Seminare zum Themenbereich werden regelmäßig im Rahmen des Französisch-Studiums angeboten; die Beschäftigung mit kreolistischen Themen ist in das Studium integriert. Umso mehrwar es an der Zeit, das vorliegende Arbeitsheft zu überarbeiten und zu aktualisieren, einerseits mit einem Blick auf die kreolistische Forschung, andererseits und vor allem aber mit einem Blick auf die Sprachen und die Gebiete, in denen sie gesprochen werden, denn dort ist es zu Entwicklungen gekommen, die bei Erscheinen der Erstauflagevielleicht erhofft, aber nicht vorausgesehen werden konnten. Zur Neubearbeitung und Aktualisierung des Arbeitsheftes, für die das Grundkonzept beibehalten wird, kommen deswegen neue Themenbereiche hinzu wie Prozesse und Ergebnisse der Standardisierung, Kreolsprachen im Internet, daneben aber auch die Bedeutung der frühen Texte und Dokumente. In einem eigenen Beitrag gibt Katrin Mutz einen Überblick über die Forschung und Forschungsdiskussion seit dem Erscheinen der ersten Auflage.
Kreolisch und Französisch
Language: de
Pages: 250
Authors: Peter Stein
Categories: Language Arts & Disciplines
Type: BOOK - Published: 2016-11-07 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Als die erste Auflage dieses Arbeitsheftes erschien, standen die Kreolsprachen noch am Rand des linguistischen Interesses, in der universitären Lehre noch mehr als in der Forschung. Inzwischen gehören sie zum Standardkanon, sind in Mode gekommen, und Seminare zum Themenbereich werden regelmäßig im Rahmen des Französisch-Studiums angeboten; die Beschäftigung mit kreolistischen
Die Verschriftung französischer Kreolsprachen zwischen Nähe und Distanz zum Französischen
Language: de
Pages: 26
Authors: Stephanie Klaus
Categories: Foreign Language Study
Type: BOOK - Published: 2003-05-27 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Romanistik - Weitere Sprachen, Note: 2, Technische Universität Berlin (Romanistik), Veranstaltung: Kreolistik, Sprache: Deutsch, Abstract: Die französischen Kreolsprachen sind in Gebieten entstanden, in denen die Sprache der herrschenden Klasse das Französisch war. Sie ist dort bis heute die dominierende Sprache. Trotz erster Verschriftungen
Französisch und Créole in Haïti
Language: de
Pages: 14
Authors: Selin Sahin
Categories: Foreign Language Study
Type: BOOK - Published: 2013-01-09 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Französisch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 2,0, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Sprache: Deutsch, Abstract: Diachronisch betrachtet hat sich das Wort ‚Créole‘ seit der Entdeckung Amerikas bis heute hin sehr verändert. Im Verlauf meiner Arbeit ist folgende der zahlreichen Definitionen am wichtigsten: „Kreolisch (créole, criollo, ...)
Kreolisch und französisch
Language: de
Pages: 145
Authors: Peter Stein
Categories: Foreign Language Study
Type: BOOK - Published: 1984 - Publisher:
Books about Kreolisch und französisch
Das Créole von Französisch-Guayana - nur ein überflüssiger Dialekt?
Language: de
Pages: 28
Authors: Tilman Biallas-Yusuf
Categories: Foreign Language Study
Type: BOOK - Published: 2011 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Romanistik - Franzosisch - Landeskunde / Kultur, Note: 2,7, Ruprecht-Karls-Universitat Heidelberg (Romanisches Seminar), Sprache: Deutsch, Abstract: Eine Sprache zu lernen, die nur eine sehr kleine Bevolkerungsgruppe spricht - ist das wirklich sinnvoll? Ware es da nicht logischer eine der weit verbreiteten Sprachen zu
Kreolisch und Französisch
Language: de
Pages: 153
Authors: Peter Stein
Categories: Language Arts & Disciplines
Type: BOOK - Published: 1984-01-01 - Publisher: Walter de Gruyter
Französische Kreolsprachen werden heute von ca. 9 Millionen Menschen in der Karibik und im westlichen indischen Ozean gesprochen. Ihre Eigenständigkeit gründet sich sowohl auf ihre Struktur als auch auf ihre soziolinguistische Situation und die Umstände ihrer Entstehung. In diesem Arbeitsheft werden diese Besonderheiten, aber auch die Abhängigkeit der französischen Kreolsprachen
Sociolinguistics
Language: de
Pages:
Authors: Ulrich Ammon
Categories: Sociolinguistics
Type: BOOK - Published: 2004 - Publisher: Walter de Gruyter
Books about Sociolinguistics
Einführung in die französische Sprachwissenschaft
Language: de
Pages: 252
Authors: Achim Stein
Categories: Foreign Language Study
Type: BOOK - Published: 2016-10-11 - Publisher: Springer
Grundlagen der Französischen Linguistik. In alle für das Französischstudium zentralen Themen, wie z. B. Phonetik, Syntax, Semantik, Sprachgeschichte und Varietäten des Französischen, führt der Autor anschaulich ein.
Bruckmann Reiseführer Mauritius: Zeit für das Beste
Language: de
Pages: 288
Authors: Ulrike Niederer
Categories: Travel
Type: BOOK - Published: 2020-01-07 - Publisher: Bruckmann Verlag
Handverlesene Autoren-Tipps und Empfehlungen für eine individuelle Reiseplanung, über 400 inspirierende Fotos und eine praktische Faltkarte zum Herausnehmen sorgen nicht nur für eine stressfreie Planung, sondern auch für einen entspannten Urlaub auf Mauritius. Erstklassige Hotels, ganzjährig angenehmes, subtropisches Klima und traumhafte Sandstrände das ist Mauritius. Dieser Reiseführer präsentiert 50 Highlights
Das Europa der Aufklärung und die aussereuropäische koloniale Welt
Language: de
Pages: 408
Authors: Hans-Jürgen Lüsebrink
Categories: Colonies
Type: BOOK - Published: 2006 - Publisher: Wallstein Verlag
*Weitere Angaben Verfasser: Hans-Jürgen Lüsebrink, Professor an der Universität des Saarlandes, Inhaberdes Lehrstuhls für Romanische Kulturwissenschaft und Interkulturelle Kommunikation. Zwischen 1998 und 2002 Vizepräsident und dann Präsident der Deutschen Gesellschaft für die Erforschung des 18. Jahrhunderts.