Home » Books » Ist Gewalt Ein Reines Mannerproblem Oder Haben Frauen Auch Einen Anteil Daran Die Betrachtung Der Geschlechter Als Tater Und Opfer Von Gewalt

Ist Gewalt Ein Reines Mannerproblem Oder Haben Frauen Auch Einen Anteil Daran Die Betrachtung Der Geschlechter Als Tater Und Opfer Von Gewalt PDF Books


Download Ist Gewalt Ein Reines Mannerproblem Oder Haben Frauen Auch Einen Anteil Daran Die Betrachtung Der Geschlechter Als Tater Und Opfer Von Gewalt free PDF books. Free access book title Ist Gewalt Ein Reines Mannerproblem Oder Haben Frauen Auch Einen Anteil Daran Die Betrachtung Der Geschlechter Als Tater Und Opfer Von Gewalt, the book also ready in PDF, EPUB, and Mobi Format. To read online or download book Ist Gewalt Ein Reines Mannerproblem Oder Haben Frauen Auch Einen Anteil Daran Die Betrachtung Der Geschlechter Als Tater Und Opfer Von Gewalt, Click Get Books for free access, and save it on your kindle device, PC, phones or tablets.

Geschlecht Und Gewalt Im Nibelungenlied Die Rechtliche Stellung Der Frau Am Beispiel Der Figuren Kriemhild Und Br Nhild


Ist Gewalt Ein Reines Mannerproblem Oder Haben Frauen Auch Einen Anteil Daran Die Betrachtung Der Geschlechter Als Tater Und Opfer Von Gewalt
Author:
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 334646539X
Size: 37.13 MB
Format: PDF, ePub
View: 7172
Get Books


Studienarbeit aus dem Jahr 2021 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 1,3, Technische Universität Dresden, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Fokus der Arbeit liegt auf der Betrachtung der rechtlichen Stellung der Frau im Nibelungenlied anhand der Figuren Brünhild und Kriemhild. Passen sie in die damaligen Vorstellungen der höfischen Kultur? Wo überschreiten sie die Antizipationen ihrer Rollen und welche Konsequenzen zieht dies nach sich? Unser Geschlecht bringt von Geburt an verschiedene spezifische Verhaltensmuster mit sich, die im Laufe unserer Entwicklung erwartet werden. Diese Verhaltensmuster sind meist durch die gesellschaftlichen bzw. kulturellen Umstände geprägt und werden durch Erziehung verstärkt. Dadurch bildete sich die Frage hinsichtlich der Wertigkeit der Geschlechter heraus, die einen entscheidenden Einfluss auf Handlungs- und Entscheidungsspielräume hat. Jene Unterteilung schreibt der männlichen Lebenswelt die aktive Rolle und der weiblichen, eine passive Rolle zu. Es ist deshalb interessant zu betrachten, woraus sich diese Ansichten ergaben und inwiefern sie sich in der Literatur, insbesondere im Nibelungenlied, widerspiegelten. Insbesondere in Hinblick auf die Gewalt, welche einen großen Teil in literarischen Werken einnimmt, kann der Handlungsspielraum verschiedener Figuren untersucht werden.




Der T Ter Opfer Ausgleich Eine Chance F R Opfer Und T Ter


Ist Gewalt Ein Reines Mannerproblem Oder Haben Frauen Auch Einen Anteil Daran Die Betrachtung Der Geschlechter Als Tater Und Opfer Von Gewalt
Author: Rebecca Foth
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656086710
Size: 57.96 MB
Format: PDF, Docs
View: 2397
Get Books


Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialpadagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Evangelische Hochschule Berlin, Veranstaltung: Themenseminar Polizei und Sozialarbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit wurde im Rahmen des Themenseminars Sozialarbeit und Polizei" an der Evangelischen Hochschule Berlin erstellt. Die angewandte Methode war die wissenschaftliche Literaturrecherche. Kriminalitat befindet sich an der Schnittstelle vieler Wissenschaften und Arbeitsbereiche. So haben beispielsweise die Polizei, aber auch die Sozialarbeit mit Straftatern zu tun. Der Tater-Opfer-Ausgleich bildet eine solche Schnittstelle beider Professionen und soll in der vorliegenden Hausarbeit bearbeitet werden. Diverse Gesichtspunkte wie beispielsweise Kriminalitat entsteht konnen nicht beleuchtet werden, da dies den Rahmen der Arbeit sprengen wurde. Zunachst klart die vorliegende Hausarbeit den Begriff des Tater-Opfer-Ausgleichs und definiert die Tater und die Opfer naher, welche gehauft an einem solchen Ausgleichsgesprach teilnehmen. Schliesslich werden die rechtlichen Grundlagen des Tater-Opfer-Ausgleichs aufgezeigt und die Voraussetzungen, um an einem solchen Ausgleichsgesprach teilnehmen zu durfen, werden erlautert. Das dritte Kapitel beschaftigt sich damit, welche Vorteile ein Tater-Opfer-Ausgleich bietet. Hier werden die Tater-, die Opfer- und die gesellschaftlichen Gesichtspunkte genauer betrachtet. Die Hausarbeit mochte ebenso die Frage beantwortet, ob ein Tater-Opfer-Ausgleich sowohl eine Chance fur den Tater als auch fur das Opfer bietet. Im vierten Kapitel wird der Ablauf eines Tater-Opfer-Ausgleichs vorgestellt und schliesslich im funften Kapitel mit einem kurz zusammengefassten Beispiel abgeschlossen. Die vorliegende Hausarbeit endet schliesslich mit einem Fazit."




Vom Opfer Zum T Ter Welche Auswirkungen Hat H Usliche Gewalt Auf Die Betroffenen


Ist Gewalt Ein Reines Mannerproblem Oder Haben Frauen Auch Einen Anteil Daran Die Betrachtung Der Geschlechter Als Tater Und Opfer Von Gewalt
Author: Cynthia Beckmann
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3346245292
Size: 33.49 MB
Format: PDF, Mobi
View: 2630
Get Books


Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Soziologie - Recht, Kriminalität abw. Verhalten, Note: 1,3, Katholische Fachhochschule Mainz, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Hausarbeit befasst sich mit der Fragestellung, ob Opfer häuslicher Gewalt also die, die sie am eigenen Leib erfahren, aber auch die, die sie miterleben und beobachten, grundsätzlich auch zu Tätern werden. Zunächst werden die Begriffe Gewalt, häusliche Gewalt und Aggression mithilfe von Autoren wie Ulrich Papenkort, Maria Schäfer- Hohmann, Sandra Dlugosch, Joachim Lempert und Anja Steingen erklärt. Fortfahrend wird der Entwicklungsverlauf von Gewalt anhand des Gewaltenkreislaufs von Lempert beschrieben. Dann wird auf die Ursachen, Formen und Folgen von Gewalt eingegangen. Hier wurde Literatur von Lamnek, Luedtke, Ottermann und Vogl hinzugezogen. In einem weiterem Punkt werden die Auswirkungen auf die kindliche Entwicklung dargelegt und durch Interviews, die Philomena Strasser für eine Studie an verschiedenen Kindern durchgeführt hat, untermauert. Außerdem werden die Opfer, die aus häuslicher Gewalt hervorgehen und die Täter, die oft selbst darunter zu leiden hatten, näher betrachtet. Des Weiteren werden die Herausforderungen an die Soziale Arbeit genauer untersucht. Eine besondere Herausforderung ist, passende Präventions- und Interventionsmaßnahmen zu finden, um häuslicher Gewalt weitgehend vorzubeugen oder entgegenzuwirken. Abschließend wird ein zusammenfassendes Fazit formuliert, in welchem nochmal genauer auf die Fragestellung eingegangen wird.




Gewalt Schule Und Geschlecht


Ist Gewalt Ein Reines Mannerproblem Oder Haben Frauen Auch Einen Anteil Daran Die Betrachtung Der Geschlechter Als Tater Und Opfer Von Gewalt
Author: Thomas Höötmann
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638641414
Size: 32.39 MB
Format: PDF, Kindle
View: 2489
Get Books


Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Padagogik - Padagogische Soziologie, Note: 2, Universitat Bielefeld (Fakultat fur Padagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Wie kommt es zu gewalttatigen Auseinandersetzungen und Konflikten bei jugendlichen Madchen und Jungen und wo liegen die Ursachen fur ein geschlechtsspezifisches Gewaltverhalten?" Diese Frage soll in meiner Hausarbeit naher bearbeitet werden. In den Anfangskapiteln meiner Arbeit mochte ich erst einmal den Gewaltbegriff naher erlautern und aufzeigen, welche unterschiedlichen Ansichten sich hier ergeben. Ausserdem gehe ich auf einige Punkte ein, die sich auf das Gewaltverstandnis auswirken. So spielen beispielsweise auch normative und moralische Vorstellungen eine wichtige Rolle bei der Definition von gewalttatigem Verhalten. Aus eigenem Interesse und als Einfuhrung in das Thema erscheint es mir als wichtig, auch Medienberichte hinzuzunehmen, die oftmals von einer Eskalation der Gewalt an Schulen" berichten. Hier verwende ich einen Spiegel-Bericht mit dem Titel Der Krieg der Kinder," um ein Bild von der offentlichen Diskussion uber Jugendgewalt zu verdeutlichen. Spater gehe ich auf einige Erklarungsversuche fur gewalttatiges Verhalten bei Jugendlichen ein. Hierbei handelt es sich um Faktoren und Ansatze, die in zahlreichen wissenschaftlichen Arbeiten auftauchen und die ich aus der Masse von Erklarungen und Faktoren ausgesucht habe, da sie mir als uberaus zutreffend erschienen. Inwieweit sie wirklich als zutreffend einzuschatzen sind, klart sich im weiteren Verlauf der Arbeit. Im Anschluss daran verlasse ich das Themenfeld Gewalt vorerst, um mich mit den Begriffen Geschlecht, Geschlechtsrollen und Geschlechtersozialisation. Hier liegt der Schwerpunkt meiner Arbeit. Mein Fokus reicht hier von der Geschlechterdifferenzierung und Geschlechtersozialisation" bis hin zu geschlechtsspezifischen Gewalthandlungen. Bevor ich abschliessend die Ergebnisse meiner Arbeit zusammenstelle, bringe ich noch eini




Gewalt Gegen Frauen Ursachen Formen Gegenma Nahmen


Ist Gewalt Ein Reines Mannerproblem Oder Haben Frauen Auch Einen Anteil Daran Die Betrachtung Der Geschlechter Als Tater Und Opfer Von Gewalt
Author: Johannes Bartl
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638709655
Size: 77.37 MB
Format: PDF, ePub
View: 4129
Get Books


Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Manner, Sexualitat, Geschlechter, Note: 1, Leopold-Franzens-Universitat Innsbruck (Institut fur Soziologie), 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Gewalt gegen Frauen ist weit verbreitet. Viele Frauen sind taglich auf Grund ihres Geschlechts Gewalttatigkeiten ausgesetzt, wodurch diese Gewalthandlungen fur sie zu einem pragenden Merkmal ihres Alltags werden. Die Formen sowie das Ausmass der Gewalt sind dabei ausserordentlich vielfaltig und erschreckend. Der Autor Johannes Bartl versucht in dem vorliegenden Arbeit einen etwas tieferen Einblick in das Phanomen der Gewalt gegen Frauen zu vermitteln. Dafur werden zunachst die wichtigsten Ursachen fur Gewalt gegen Frauen aufgezeigt, wodurch es dann besser moglich sein sollte, einen geschlechtsspezifischen Gewaltbegriff herauszuarbeiten. In einem weiteren zentralen Punkt dieser Arbeit werden dann auch einige Gewaltformen bzw. Gewaltauswuchse gegen Frauen beschrieben und mit diversen Zahlen veranschaulicht. Den Abschluss bildet ein Uberblick uber die Frauenbewegung und die Situation in Osterreic



Geschlecht und Gewalt im Nibelungenlied. Die rechtliche Stellung der Frau am Beispiel der Figuren Kriemhild und Brünhild
Language: de
Pages: 16
Authors:
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2021-08-12 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2021 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 1,3, Technische Universität Dresden, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Fokus der Arbeit liegt auf der Betrachtung der rechtlichen Stellung der Frau im Nibelungenlied anhand der Figuren Brünhild und Kriemhild. Passen sie in die damaligen Vorstellungen der höfischen
Gewalt, Schule und Geschlecht
Language: de
Pages: 76
Authors: Thomas Höötmann
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2007 - Publisher: GRIN Verlag
Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Padagogik - Padagogische Soziologie, Note: 2, Universitat Bielefeld (Fakultat fur Padagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Wie kommt es zu gewalttatigen Auseinandersetzungen und Konflikten bei jugendlichen Madchen und Jungen und wo liegen die Ursachen fur ein geschlechtsspezifisches Gewaltverhalten?" Diese Frage soll in meiner Hausarbeit naher
Der Täter-Opfer-Ausgleich - Eine Chance für Opfer und Täter?
Language: de
Pages: 28
Authors: Rebecca Foth
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2011 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialpadagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Evangelische Hochschule Berlin, Veranstaltung: Themenseminar Polizei und Sozialarbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit wurde im Rahmen des Themenseminars Sozialarbeit und Polizei" an der Evangelischen Hochschule Berlin erstellt. Die angewandte Methode war die wissenschaftliche Literaturrecherche. Kriminalitat befindet sich
Vom Opfer zum Täter. Welche Auswirkungen hat häusliche Gewalt auf die Betroffenen?
Language: de
Pages: 23
Authors: Cynthia Beckmann, Elisa Flanz
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2020-09-14 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Soziologie - Recht, Kriminalität abw. Verhalten, Note: 1,3, Katholische Fachhochschule Mainz, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Hausarbeit befasst sich mit der Fragestellung, ob Opfer häuslicher Gewalt also die, die sie am eigenen Leib erfahren, aber auch die, die sie miterleben und beobachten, grundsätzlich
Gewalt gegen Frauen - Ursachen, Formen, Gegenmaßnahmen
Language: de
Pages: 56
Authors: Johannes Bartl
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2007 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Manner, Sexualitat, Geschlechter, Note: 1, Leopold-Franzens-Universitat Innsbruck (Institut fur Soziologie), 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Gewalt gegen Frauen ist weit verbreitet. Viele Frauen sind taglich auf Grund ihres Geschlechts Gewalttatigkeiten ausgesetzt, wodurch diese Gewalthandlungen fur sie zu