Islamisch Politische Denker PDF Books

Download Islamisch Politische Denker PDF books. Access full book title Islamisch Politische Denker by Farid Hafez, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Islamisch Politische Denker full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Islamisch Politische Denker

Islamisch Politische Denker
Author: Farid Hafez
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
ISBN: 9783631643358
Size: 39.76 MB
Format: PDF, Mobi
View: 2545
Get Books

Das Buch praesentiert einen Abriss der Ideengeschichte des islamisch-politischen Denkens von al-Farabi ueber Ibn Khaldun und Ibn Taymiyya bis hin zu al-Afghani, Hasan al-Banna, Muhammad Asad, Khomeini, Nasr Hamid Abu Zaid, Yusuf al-Qaradawi und Elijah Muhammad. Das Werk arbeitet die Vielschichtigkeit des politischen Denkens im islamischen Bezugsraum heraus und zeigt auf, wie das intellektuelle, soziale und politische Umfeld das jeweilige Denken der einzelnen Persoenlichkeiten praegte und wie damit ein Wandel zentraler Begriffe einherging. Dieses Werk fuehrt in das Leben und Wirken von knapp 20 Persoenlichkeiten ein und stellt dabei zentrale Begriffe vor, die das jeweilige Denken praegen. Die Verwendung von Originaltexten bietet hierbei einen authentischen Einblick.
Islamisch-Politische Denker
Language: de
Pages: 267
Authors: Farid Hafez
Categories: Philosophy
Type: BOOK - Published: 2014 - Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
Das Buch praesentiert einen Abriss der Ideengeschichte des islamisch-politischen Denkens von al-Farabi ueber Ibn Khaldun und Ibn Taymiyya bis hin zu al-Afghani, Hasan al-Banna, Muhammad Asad, Khomeini, Nasr Hamid Abu Zaid, Yusuf al-Qaradawi und Elijah Muhammad. Das Werk arbeitet die Vielschichtigkeit des politischen Denkens im islamischen Bezugsraum heraus und zeigt
Islamisch-Politische Denker
Language: de
Pages: 267
Authors: Farid Hafez
Categories: Philosophy
Type: BOOK - Published: 2014 - Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
«Ohne Zweifel: Farid Hafez hat mit seinem Buch einen wichtigen Beitrag für die Politikwissenschaft geleistet.» (Hüseyin I. Cicek, H-Soz-U-Kult, 08.09.2014) «Eine konzise Einführung zum Thema islamisch-politischen Denkens.» (Johannes Schillo, Ausserschulische Bildung 3/2015)...
Politische Theorie im Islam
Language: de
Pages: 11
Authors: Tilman Nagel
Categories: Philosophy
Type: BOOK - Published: 1981 - Publisher:
Books about Politische Theorie im Islam
Der Philosoph als Staatsoberhaupt
Language: de
Pages: 14
Authors: Andreas Köhler
Categories: Philosophy
Type: BOOK - Published: 2018-01-15 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,0, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Philosophisches Seminar), Veranstaltung: Alfarabi, Musterstaat, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Führung des Staates durch einen Philosophen spielt in Platons Staat eine große Rolle. Platon war davon überzeugt, dass der ideale Staat
Politische Theorie und politische Philosophie
Language: de
Pages: 348
Authors: Martin Hartmann
Categories: Political science
Type: BOOK - Published: 2011 - Publisher: C.H.Beck
Books about Politische Theorie und politische Philosophie
Demokratie, Politik, Recht und Religion - Wie aufgeklärt ist der Islam?
Language: de
Pages: 32
Authors: Joachim Görl
Categories: Political Science
Type: BOOK - Published: 2008-01-09 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 1,0, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Veranstaltung: Kampf der Kulturen? Politik und Politikwissenschaft im Spannungsverhältnis von Recht, Moral und Religion, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit wird untersucht, ob es ein unterschiedliches Demokratie- und
Islamisch-Politische Denker
Language: de
Pages: 267
Authors: Farid Hafez
Categories: Political Science
Type: BOOK - Published: 2015-05-08 - Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
Das Buch prasentiert einen Abriss der Ideengeschichte des islamisch-politischen Denkens von al-Farabi uber Ibn Khaldun und Ibn Taymiyya bis hin zu al-Afghani, Hasan al-Banna, Muhammad Asad, Khomeini, Nasr Hamid Abu Zaid, Yusuf al-Qaradawi und Elijah Muhammad. Das Werk arbeitet die Vielschichtigkeit des politischen Denkens im islamischen Bezugsraum heraus und zeigt
Christentum und Islam als politische Religionen
Language: de
Pages: 328
Authors: Oliver Hidalgo, Holger Zapf, Philipp W. Hildmann
Categories: Political Science
Type: BOOK - Published: 2016-11-29 - Publisher: Springer VS
Der Band untersucht wichtige Stationen des Wandels politisch-religiöser Ideen im Christentum und im Islam als ideelle Anpassungsleistungen an die sich stetig verändernden gesellschaftlichen Rahmenbedingungen bzw. auch als Gestaltungsversuche des Politischen auf Basis theologischer Prämissen. Damit leistet das Buch einen zentralen Beitrag zum Verständnis der genuin politischen Dimension von Religionen unabhängig
Politische Philosophie im Islam des Mittelalters
Language: de
Pages: 13
Authors: Carolin Schwarz
Categories: Philosophy
Type: BOOK - Published: 2014-01-14 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des Mittelalters (ca. 500-1300), Note: 2,7, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Institut für Philosophie), Veranstaltung: Aristoteles‘ NE und ihre arabische Diskussion (MS), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit befasst sich Überblicksmäßig mit der politischen Philosophie des Islams im Mittelalter. Hierfür werden zwei Philosophen der
Jihad - Eine Ideologie des Todes
Language: de
Pages: 296
Authors: Markus Hahn
Categories: Philosophy
Type: BOOK - Published: 2020-03-20 - Publisher: tredition
Der Autor untersucht die religiösen und politischen Ideologien des islamischen Fundamentalismus und des sogenannten "Islamischen Staates". Hierbei werden Grundtexte dieser hoch aggressiven Ideologie umfassend dargestellt, soweit sie aus dem Koran und den Hadithen abgeleitet werden. Es wird aufgezeigt, dass viele moderne Denkfiguren aus dem tradierten Islam stammen und lediglich in