Große Lerngrammatik Spanisch
Language: es
Pages: 708
Authors: Claudia Moriena, Karen Genschow
Categories: Education
Type: BOOK - Published: 2011-09-01 - Publisher: Hueber Verlag
Niveau A1 bis C1 Eine Grammatik, die nicht nur als Nachschlagegrammatik, sondern auch zum systematischen Selbstlernen angelegt ist. Sie zeichnet sich aus durch - kleinschrittige, lernerfreundliche Darstellung der grammatischen Erscheinungen (Gliederung nach Wortarten) - besondere Hilfestellungen für Selbstlerner - leicht verständliche Erklärungen - eine Vielzahl von authentischen Beispielen - Tests
Große Lerngrammatik Spanisch
Language: de
Pages: 708
Authors: Claudia Moriena, Karen Genschow
Categories: Spanisch - Grammatik - Einführung
Type: BOOK - Published: 2004 - Publisher: Hueber Verlag
Books about Große Lerngrammatik Spanisch
Fachdidaktik Spanisch
Language: de
Pages: 246
Authors: Christiane Fäcke
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2011-08-17 - Publisher: Narr Francke Attempto Verlag
Der Band führt Bachelor-Studierende mit Lehramtsoption sowie traditionelle Lehramtsstudierende des Spanischen in die Grundlagen der Fachdidaktik ein. Das Buch eignet sich sowohl für den Einsatz in Lehrveranstaltungen (einführendes Fachdidaktik-Modul) als auch zum Selbststudium. Unter bachelor-wissen.de stehen zusätzliche Materialien sowie die Lösungen zu den im Buch enthaltenen Übungsaufgaben bereit.
Große Lerngrammatik Englisch
Language: de
Pages: 432
Authors: Hans G. Hoffmann, Marion Hoffmann
Categories: Englisch - Grammatik - Einführung
Type: BOOK - Published: 2001 - Publisher: Hueber Verlag
Books about Große Lerngrammatik Englisch
Spanische Grammatik im Fokus
Language: de
Pages: 247
Authors: Hans-Ingo Radatz
Categories: Language Arts & Disciplines
Type: BOOK - Published: 2021-10-04 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Es gibt eine Reihe klassischer grammatischer Probleme des Spanischen, die jeder mit der Hispanistik Befasste kennen muss: z.B. die funktionale Abgrenzung indefinido/perfecto bzw. indefinido/imperfecto, die beiden Futurbildungen, die Interaktion starker und klitischer Personalpronomina etc. Aus Sicht der Sprachpraxis bilden sie den Kern der zu lernenden „Grammatik“, in der Linguistik bilden
Spanische Morphosyntax
Language: de
Pages: 176
Authors: Elena Santillan
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2015-10-07 - Publisher: Narr Francke Attempto Verlag
Die Formen- und Satzlehre von Sprachen gehört für Studierende zu den eher unbeliebteren Themenbereichen der Sprachwissenschaft. Der vorliegende Band erklärt die Morphosyntax des Spanischen von Grund auf in einfachen Schritten. So können Studierende parallel zu Lehrveranstaltungen oder im Selbststudium die Thematik erarbeiten und ihre Kenntnisse mit zahlreichen Übungen festigen. Gleichzeitig
Sprachwissenschaft und Fremdsprachenunterricht:
Language: de
Pages: 194
Authors: Dirk Siepmann, Christoph Bürgel
Categories: Language Arts & Disciplines
Type: BOOK - Published: 2014-10-01 - Publisher: wbv
Ziel des vorliegenden Bandes ist es, Interdependenzen zwischen Sprachwissenschaft und Fremdsprachendidaktik aufzuzeigen. Besondere Berücksichtigung finden dabei Fragen des Spracherwerbs sowie der Entwicklung, Förderung und Evaluation von Sprachkompetenzen. Die im Rahmen des 2. Osnabrücker Symposiums (2013) entstandenen Beiträge diskutieren die Verbindungen zwischen beiden Disziplinen unter vier Aspekten: Wie lassen sich sprachwissenschafltiche
Deutsche Nationalbibliographie und Bibliographie der im Ausland erschienenen deutschsprachigen Veröffentlichungen
Language: de
Pages:
Authors: Dirk Siepmann, Christoph Bürgel
Categories: German literature
Type: BOOK - Published: 2006 - Publisher:
Books about Deutsche Nationalbibliographie und Bibliographie der im Ausland erschienenen deutschsprachigen Veröffentlichungen
Gender Acquisition in Spanish
Language: en
Pages: 344
Authors: Jessica Diebowski
Categories: Language Arts & Disciplines
Type: BOOK - Published: 2021-04-06 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
The comparative investigation of the acquisition of gender in Spanish by early and late bilinguals of different language combinations is highly debated and crucial as the phenomenon of gender involves grammatical features that differ in all three languages under investigation. Against this background, both early and late bilinguals face an
Deutsche Nationalbibliografie
Language: de
Pages:
Authors: Jessica Diebowski
Categories: German imprints
Type: BOOK - Published: 2004 - Publisher:
Books about Deutsche Nationalbibliografie