Freakonomics PDF Books

Download Freakonomics PDF books. Access full book title Freakonomics by Steven D. Levitt, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Freakonomics full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Freakonomics

Freakonomics
Author: Steven D. Levitt
Publisher:
ISBN: 9783570500644
Size: 36.49 MB
Format: PDF, Docs
View: 3894
Get Books

Warum wohnen Drogenhändler bei ihren Müttern? - Führt mehr Polizei zu weniger Kriminalität? - Sind Swimmingpools gefährlicher als Revolver? - Macht gute Erziehung glücklich?. Überraschende Antworten auf alltägliche Lebensfragen. Die moderne Welt wird immer komplizierter. Und selten ist konventionelle wissenschaftliche Methodik geeignet, uns auf vernünftige Fragen praktische Antworten zu liefern. Steven Levitt, ein brillanter junger Professor der Wirtschaftswissenschaften, untersucht mit ökonomischen "Werkzeugen" eine Vielzahl gesellschaftlicher Themen. In Zusammenarbeit mit dem Journalisten Stephen Dubner ist ein Buch entstanden, das zahlreiche Aha-Effekte garantiert, das uns manchmal schmunzeln lässt und stets über eindimensionales Denken hinausführt. So lassen sich viele scheinbar komplexe Probleme mit dem richtigen Schlüssel relativ einfach lösen. Hier werden Fragen aus verschiedensten Gebieten beantwortet, Fehleinschätzungen korrigiert und Verbindungen hergestellt, an die man oft nicht einmal ansatzweise denkt.
Freakonomics
Language: de
Pages: 300
Authors: Steven D. Levitt, Stephen J. Dubner
Categories: Wirtschaftsphilosophie - Wirtschaftswissenschaften - Wirtschaftstheorie
Type: BOOK - Published: 2006 - Publisher:
Warum wohnen Drogenhändler bei ihren Müttern? - Führt mehr Polizei zu weniger Kriminalität? - Sind Swimmingpools gefährlicher als Revolver? - Macht gute Erziehung glücklich?. Überraschende Antworten auf alltägliche Lebensfragen. Die moderne Welt wird immer komplizierter. Und selten ist konventionelle wissenschaftliche Methodik geeignet, uns auf vernünftige Fragen praktische Antworten zu liefern.
Freakonomics
Language: en
Pages: 336
Authors: Steven D. Levitt, Stephen J. Dubner
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2006-10-05 - Publisher: Penguin UK
Assume nothing, question everything. This is the message at the heart of Freakonomics, Levitt and Dubner's rule-breaking, iconoclastic book about crack dealers, cheating teachers and bizarre baby names that turned everyone's view of the world upside-down and became an international multi-million-copy-selling phenomenon. 'Prepare to be dazzled' Malcolm Gladwell 'A sensation
Freakonomics
Language: de
Pages: 411
Authors: Steven D. Levitt, Stephen J. Dubner
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2007 - Publisher:
Sind Swimmingpools gefährlicher als Revolver? Warum betrügen Lehrer? Der preisgekrönte Wirtschaftswissenschaftler Steven D. Levitt kombiniert Statistiken, deren Zusammenführung und Gegenüberstellung auf den ersten Blick absurd erscheint, durch seine Analysetechnik aber zu zahlreichen Aha-Effekten führt. Ein äußerst unterhaltsamer Streifzug durch die Mysterien des Alltags, der uns schmunzeln lässt und stets über
Freakonomics
Language: es
Pages:
Authors: Steven D. Levitt, Stephen J. Dubner
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2014-09-18 - Publisher: B DE BOOKS
En esta obra, Levitt y Dubner demuestran, a través de ejemplos y una sarcástica perspicacia, que la economía representa el estudio de los incentivos. ¿Qué resulta más peligroso: una pistola o una piscina? ¿Qué tienen en común un maestro de escuela y un luchador de sumo? ¿Por qué continúan los
Freakonomics
Language: fr
Pages: 336
Authors: Steven D. Levitt, Stephen J. Dubner
Categories: Economics
Type: BOOK - Published: 2007 - Publisher: Gallimard Education
Quel lien entre la législation de l'avortement et la baisse de la criminalité aux États-Unis ? Quelles sont les vraies motivations des agents immobiliers ? Pourquoi les revendeurs de drogue vivent-ils plus longtemps chez leur mère ? L'économie, vue sous cet angle, incongru en apparence, mais qui est celui de
Freakonomics
Language: en
Pages: 352
Authors: Steven D. Levitt, Stephen J. Dubner
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2011-09-20 - Publisher: Harper Collins
Which is more dangerous, a gun or a swimming pool? What do schoolteachers and sumo wrestlers have in common? How much do parents really matter? These may not sound like typical questions for an economist to ask. But Steven D. Levitt is not a typical economist. He studies the riddles
Freakonomics. Zusammenfassung & Analyse des Bestsellers von Steven Levitt und Stephen Dubner
Language: de
Pages: 48
Authors: 50Minuten.de,
Categories: Study Aids
Type: BOOK - Published: 2019-12-12 - Publisher: 50Minuten.de
Prägnante Zusammenfassung und kritische Analyse zu Steven Levitts und Stephen Dubners Freakonomics: Überraschende Antworten auf alltägliche Lebensfragen Vertraue nicht den anderen, trau Dich zu fragen! Das haben sich auch Steven Levitt und Stephen Dubner gedacht und sich dazu entschieden, in ihrem Buch Freakonomics völlig unkonventionelle Sichtweisen auf alltägliche Situationen zu
Freakonomics
Language: sv
Pages: 246
Authors: 50Minuten.de,
Categories: Study Aids
Type: BOOK - Published: 2014 - Publisher:
Books about Freakonomics
Superfreakonomics
Language: en
Pages: 288
Authors: Stephen J. Dubner, Steven D. Levitt
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2010-06-24 - Publisher: Penguin UK
Steven Levitt, the original rogue economist, and Stephen Dubner have spent four years uncovering the hidden side of even more controversial subjects, from terrorism to shark attacks, cable TV to hurricanes. The result is Superfreakonomics. It reveals, among other things: - Why you are more likely to be killed walking
Superfreakonomics
Language: de
Pages: 348
Authors: Steven D. Levitt, Stephen J. Dubner
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2010 - Publisher:
Books about Superfreakonomics