Home » Books » Einfuhrung In Die Utilitaristische Ethik Klass Und Zeitgenoss

Einfuhrung In Die Utilitaristische Ethik Klass Und Zeitgenoss PDF Books


Download online Einfuhrung In Die Utilitaristische Ethik Klass Und Zeitgenoss free PDF books. Free online book title Einfuhrung In Die Utilitaristische Ethik Klass Und Zeitgenoss, the book also save in Mobi Format, EPUB, and PDF. To download or read online book Einfuhrung In Die Utilitaristische Ethik Klass Und Zeitgenoss, Click Get Books for free access, and save it on your PC, phones, kindle device, or tablets.

Handbuch Armut Und Soziale Ausgrenzung


Einfuhrung In Die Utilitaristische Ethik Klass Und Zeitgenoss
Author: Ernst-Ulrich Huster
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531152202
Size: 50.85 MB
Format: PDF, Docs
View: 2092
Get Books


Armut und soziale Ausgrenzung - Theorien der Armut - Geschichte der Armut und sozialen Ausgrenzung - Armut und soziale Ausgrenzung: Gesellschaftliche Prozesse und Lebenslagen - Bewältigungsstrategien bei Armut und sozialer Ausgrenzung - Personenregister - Sachregister Dr. Ernst-Ulrich Huster, Professor für Politikwissenschaft, Evangelische Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe, Bochum, und Privatdozent an der Justus-Liebig-Universität, Gießen. Dr. Jürgen Boeckh, Professor für Politikwissenschaft, Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel. Dr. Hildegard Mogge-Grotjahn, Professorin für Soziologie, Evangelische Fachhochule Rheinland-Westfalen-Lippe, Bochum.




Kinderkultur En


Einfuhrung In Die Utilitaristische Ethik Klass Und Zeitgenoss
Author: Marcel Klaas
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531927760
Size: 18.65 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6135
Get Books





Der Digitalisierte Staat Chancen Und Herausforderungen F R Den Modernen Staat


Einfuhrung In Die Utilitaristische Ethik Klass Und Zeitgenoss
Author: Ruth Greve
Publisher: Nomos Verlag
ISBN: 3748907494
Size: 70.36 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3002
Get Books


Unbegrenzter Zugang zu Informationen und neue Möglichkeiten für die Wirtschaft – die Chancen der Digitalisierung sind vielseitig. Gleichzeitig bestehen zahlreiche Herausforderungen wirtschaftlicher, politischer und sozialer Art, die nach Antworten verlangen. Diese digitale Transformation aus öffentlich-rechtlicher Perspektive zu vermessen, hatte sich die 60. Assistententagung, die im März 2020 an der Universität Trier stattfand, zum Ziel gesetzt. Der daraus hervorgegangene Tagungsband versammelt Antworten junger deutschsprachiger Wissenschaftler*innen auf die Frage, welche Chancen und Herausforderungen die Digitalisierung für moderne Staaten bereithält und wie unser Rechtsrahmen mit Blick auf den digitalen Wandel fortzuentwickeln ist. Mit Beiträgen von Dr. Wolfgang Abromeit, Dr. Ranjana Andrea Achleitner, Alice Bertram, Nikolas Eisentraut, Roman Friedrich, Matthias Haag, Eleonora Heim, Alexander Iben, Dirk Müllmann, Dorothea Mund, Elisabeth Paar, Dirk Pohl, Lasse Ramson, Sebastian Schwab, Dr. Rike Sinder, Julia Sinnig, Dr. Berit Völzmann und Dr. Stephan Wagner




Handbuch Alter Und Altern


Einfuhrung In Die Utilitaristische Ethik Klass Und Zeitgenoss
Author: Michael Fuchs
Publisher: J.B. Metzler
ISBN: 9783476024824
Size: 34.24 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6844
Get Books


In den öffentlichen Debatten spielen das Alter und das Altern zunehmend wichtige Rollen. Der demographische Wandel, die alternde Gesellschaft und die daraus resultierenden Probleme und Fragen bedingen es, dass sich mit dem Thema nahezu alle akademischen Disziplinen befassen. Soll man in den Alterungsprozess eingreifen? Wie ist das Altern aufzufassen? Als Krankheit, die man „heilen“ kann oder als natürlichen Prozess, den man nicht beeinflussen sollte? Das Handbuch blickt aus einer weiten Perspektive auf die Lebensphase des höheren Alters wie auf das biologische und soziale Phänomen des Alterns. Erträge der Gerontologie und der Biogerontologie wie auch der Geriatrie werden gebündelt und um eine anthropologische, kulturwissenschaftliche und kulturphilosophische sowie eine moralphilosophische und ethische Hinsicht erweitert.




Individualit T Subjektivit T Und Selbstsorge Bei Nietzsche


Einfuhrung In Die Utilitaristische Ethik Klass Und Zeitgenoss
Author: Johannes Heinrich
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110603578
Size: 57.90 MB
Format: PDF, Docs
View: 800
Get Books


Die vorliegende Arbeit fragt nach Formen autonomer Individualität, welche zugleich nicht hinter die postmoderne 'Auflösung des Subjekts' zurückgehen. Diese Problematik wird zunächst vor dem Hintergrund der Analyse von Friedrich Nietzsches Begriff des souveränen Individuums diskutiert. Hierbei werden neben der begrifflichen Analyse auch die Ergebnisse der Nietzscheforschung zum Thema behandelt. Um das Konzept souveräner Individualität aber auch weiter zu entwickeln, wird darüber hinaus ein Vergleich zu Foucaults Analyse der antiken Selbstsorge vorgenommen. Die Ergebnisse dieser Analyse werden daraufhin auf Probleme der aktuellen Subjektphilosophie übertragen. Hierbei steht die Frage im Mittelpunkt, wie die Depotenzierung des Subjekts durch die Idee einer autonomen Individualität ergänzt werden kann. Neben dem erstmals vorgenommenen Vergleich zwischen Nietzsches und Foucaults Konzepten der Selbstsorge entwickelt Johannes Heinrich also auch den Begriff einer autonomen Identität, der bereits durch die dekonstruierende Kritik jüngster Subjekttheorien hindurchgegangen ist.



Handbuch Armut und Soziale Ausgrenzung
Language: de
Pages: 623
Authors: Ernst-Ulrich Huster, Jürgen Boeckh, Hildegard Mogge-Grotjahn
Categories: Political Science
Type: BOOK - Published: 2008-02-26 - Publisher: Springer-Verlag
Armut und soziale Ausgrenzung - Theorien der Armut - Geschichte der Armut und sozialen Ausgrenzung - Armut und soziale Ausgrenzung: Gesellschaftliche Prozesse und Lebenslagen - Bewältigungsstrategien bei Armut und sozialer Ausgrenzung - Personenregister - Sachregister Dr. Ernst-Ulrich Huster, Professor für Politikwissenschaft, Evangelische Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe, Bochum, und Privatdozent an der Justus-Liebig-Universität,
Handbuch Alter und Altern
Language: de
Pages: 446
Authors: Michael Fuchs
Categories: Philosophy
Type: BOOK - Published: 2021-11-12 - Publisher: J.B. Metzler
In den öffentlichen Debatten spielen das Alter und das Altern zunehmend wichtige Rollen. Der demographische Wandel, die alternde Gesellschaft und die daraus resultierenden Probleme und Fragen bedingen es, dass sich mit dem Thema nahezu alle akademischen Disziplinen befassen. Soll man in den Alterungsprozess eingreifen? Wie ist das Altern aufzufassen? Als
Kinderkultur(en)
Language: de
Pages: 329
Authors: Marcel Klaas, Alexandra Flügel, Rebecca Hoffmann, Bernadette Bernasconi
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2010-12-28 - Publisher: Springer-Verlag
Books about Kinderkultur(en)
Der digitalisierte Staat - Chancen und Herausforderungen für den modernen Staat
Language: de
Pages: 419
Authors: Ruth Greve, Benjamin Gwiasda, Thomas Kemper, Joshua Moir, Sabrina Müller, Arno Schönberger, Sebastian Stöcker, Julia Wagner, Lydia Wolff
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2020-09-10 - Publisher: Nomos Verlag
Unbegrenzter Zugang zu Informationen und neue Möglichkeiten für die Wirtschaft – die Chancen der Digitalisierung sind vielseitig. Gleichzeitig bestehen zahlreiche Herausforderungen wirtschaftlicher, politischer und sozialer Art, die nach Antworten verlangen. Diese digitale Transformation aus öffentlich-rechtlicher Perspektive zu vermessen, hatte sich die 60. Assistententagung, die im März 2020 an der Universität
Alter und Altern
Language: de
Pages: 832
Authors: Paul B. Baltes, Jürgen Mittelstraß, Ursula M. Staudinger
Categories: Philosophy
Type: BOOK - Published: 2018-02-19 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Books about Alter und Altern