Die Medienethischen Probleme Von Sexismus In Der Werbung PDF Books

Download Die Medienethischen Probleme Von Sexismus In Der Werbung PDF books. Access full book title Die Medienethischen Probleme Von Sexismus In Der Werbung by Jana Wischmann, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Die Medienethischen Probleme Von Sexismus In Der Werbung full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Die Medienethischen Probleme Von Sexismus In Der Werbung

Die Medienethischen Probleme Von Sexismus In Der Werbung
Author: Jana Wischmann
Publisher:
ISBN: 9783668917804
Size: 37.69 MB
Format: PDF, Docs
View: 998
Get Books

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienethik, Note: 1,7, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Institut für Politik- und Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Seminar Von der Medienethik zur Medienregulierung, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Ausarbeitung dient dem Aufzeigen medienethischer Probleme von Sexismus in der Wirtschaftswerbung. Zu diesem Zweck werden zuerst die Grundbegriffe Ethik und Moral erklärt, sowie deren Bezug zum medialen Handeln hergestellt. Es wird kurz erläutert, aus welchen Gründen es einer Bereichsethik der Medien bedarf und vor welchen Aufgaben und Problemen jene in der heutigen Gesellschaft steht. In Kapitel 3 widmet sich die Arbeit den Gründen, wegen denen es zum Einsatz von sexuellen Darstellungen in der Wirtschaftswerbung kommt und ob der bekannte Leitspruch "Sex sells" ein Mythos ist, oder auf fundierten Erkenntnissen der Medienwirkungsforschung beruht. Desweiteren werden die Begriffe der Sexualisierung und des Sexismus' eingeführt. Zur Veranschaulichung von Sexualdarstellungen beider Geschlechter in Werbe-TV-Spots werden vier Beispiele angeführt, die in unterschiedlicher Stärke aufzeigen, auf welche Arten Frauen und Männer objektiviert werden und welche - und ob überhaupt - Bezüge zu den beworbenen Produkten bestehen. Im Sinne der Fragestellung wird die Analyse der Werbefilme im Hinblick auf die Entwicklung von Sexismus durch die Sexualisierung der dargestellten Protagonisten erfolgen. Abschließend ist die unterschiedliche Repräsentation der Geschlechter in der Werbung zu untersuchen, da sich nicht zuletzt aus ihr die medienethischen Probleme ergeben, die aufgedeckt werden wollen. Durch diese Hinführungen wird die Arbeit sich in Kapitel 5 den medienethischen Problemen widmen. Dazu bedient sie sich einer Zweiteilung in Produzenten- und Rezipientenethik und zeigt die jeweils relevantesten Schwierigkeiten auf, die sich aus dem Werbe-Sexismus ergeben. Hierzu werden unter anderem die Pro
Die medienethischen Probleme von Sexismus in der Werbung
Language: de
Pages: 25
Authors: Jana Wischmann
Categories: Philosophy
Type: BOOK - Published: 2019-04-08 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienethik, Note: 1,7, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Institut für Politik- und Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Seminar Von der Medienethik zur Medienregulierung, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Ausarbeitung dient dem Aufzeigen medienethischer Probleme von Sexismus in der Wirtschaftswerbung. Zu diesem Zweck werden zuerst die Grundbegriffe
Die medienethischen Probleme von Sexismus in der Werbung
Language: de
Pages: 32
Authors: Jana Wischmann
Categories: Philosophy
Type: BOOK - Published: 2019-03-05 - Publisher:
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienethik, Note: 1,7, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Institut für Politik- und Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Seminar Von der Medienethik zur Medienregulierung, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Ausarbeitung dient dem Aufzeigen medienethischer Probleme von Sexismus in der Wirtschaftswerbung. Zu diesem Zweck werden zuerst die Grundbegriffe
Sexismus in der Werbung. Objektifizierung und Stereotypisierung von Frauen
Language: de
Pages: 21
Authors: Alexander Bärtl
Categories: Literary Criticism
Type: BOOK - Published: 2021-01-12 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,7, Technische Universität Dresden (Germanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit soll den sexistischen Darstellungen in visueller, unbeweglicher Werbung linguistisch nachgegangen werden. Es wird davon ausgegangen, dass sexistische Botschaften sowohl schriftlich als auch materiell-bildlich realisiert werden und dass
Language: de
Pages: 47
Authors: Nadine Scharlach
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2012-10-16 - Publisher: GRIN Verlag
Forschungsarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 2,0, Universität Wien (Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Pro Seminar, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit wird untersucht, ob Erotik in der Werbung die KundenInnen zum Kauf eines Produktes oder
Evangelisches Soziallexikon
Language: de
Pages: 943
Authors: Jörg Hübner, Johannes Eurich, Martin Honecker, Traugott Jähnichen, Margareta Kulessa, Günter Renz
Categories: Religion
Type: BOOK - Published: 2016-08-10 - Publisher: Kohlhammer Verlag
Das Evangelische Soziallexikon ist ein Standardwerk, das seit 1954 in bislang acht Auflagen die sozialen, ökonomischen und politischen Gegenwartsfragen in sozialethischer Perspektive überblicksmäßig thematisiert. Die neunte Auflage weiß sich weiterhin dem Anliegen verpflichtet, zuverlässige Informationen und Hilfe zur eigenen Urteilsbildung aus Sicht evangelischen Glaubens zu geben. Thematische Erweiterungen der überarbeiteten
Femvertising. Das neue
Language: de
Pages: 71
Authors: Alina T Mooser
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2018-05-24 - Publisher: GRIN Verlag
Feminismus ist heutzutage ein Erfolgsrezept der Werbung. Vorreiter wie Dove haben Frauen aus der festgefahrenen, oft sexistischen Werberolle gelöst. Waren früher noch viel nackte Haut, anzügliche Headlines und vorwiegend junge, makellose Frauen Gegenstand der Werbung, so nehmen heute immer mehr Frauen mit realen Körpermaßen und realen Makeln einen Platz ein.
Sex-Appeal in der Werbung. Effektivität und gesellschaftliche Auswirkungen
Language: de
Pages: 22
Authors: Viktoria Bayer
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2017-02-13 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,0, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Sprache: Deutsch, Abstract: In Anbetracht der teils kontroversen Diskussionen zum Einsatz von Sex-Appeal in der Werbung stellen sich zwei zentrale Fragen. Zum einen, ob Sex-Appeal in der Werbung wirklich
Sexismus in Der Zeitung
Language: de
Pages: 28
Authors: Isadora Rojas Marquez
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2011 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 2,5, Ruprecht-Karls-Universitat Heidelberg (Romanisches Seminar), Veranstaltung: el espanol en los periodicos (die spanische Sprache in der Zeitung), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschaftigt sich mit dem Thema Sexismus in der Zeitung" und dessen verschiedenen Auspragungen,
Handbuch Werbeforschung
Language: de
Pages: 760
Authors: Gabriele Siegert, Werner Wirth, Patrick Weber, Juliane A. Lischka
Categories: Language Arts & Disciplines
Type: BOOK - Published: 2015-09-14 - Publisher: Springer-Verlag
Das Handbuch gibt als erstes deutschsprachiges Werk einen systematischen Überblick über das gesamte Forschungsfeld „Werbung“ aus kommunikationswissenschaftlicher Perspektive. Als dezidiertes Forschungshandbuch bietet es Interessierten, Forschenden und fortgeschrittenen Studierenden der (akademischen) Forschungspraxis einen ganzheitlichen Orientierungsansatz, der nicht nur wichtige Bereiche der internationalen und der deutschsprachigen Werbeforschung thematisiert, sondern typische Strategien, Logiken
Die ethische und rechtliche Bewertung von Werbung im Hinblick auf den Wandel der Gesellschaft
Language: de
Pages: 74
Authors: Kim Wiesmann
Categories: Language Arts & Disciplines
Type: BOOK - Published: 2010 - Publisher: GRIN Verlag
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,3, Johann Wolfgang Goethe-Universitat Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Arbeit soll eine umstrittene Werbekampagne naher untersucht und aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet werden. Dabei soll gezeigt werden, dass alle einwirkenden Bereiche