Das Shared Service Konzept Und Moglichkeiten Des Controllings Im It Bereich Am Beispiel Eines Deutschen Industriekonzerns PDF Books

Download Das Shared Service Konzept Und Moglichkeiten Des Controllings Im It Bereich Am Beispiel Eines Deutschen Industriekonzerns PDF books. Access full book title Das Shared Service Konzept Und M Glichkeiten Des Controllings Im It Bereich Am Beispiel Eines Deutschen Industriekonzerns by Sandro Schulz, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Das Shared Service Konzept Und Moglichkeiten Des Controllings Im It Bereich Am Beispiel Eines Deutschen Industriekonzerns full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Das Shared Service Konzept Und M Glichkeiten Des Controllings Im It Bereich Am Beispiel Eines Deutschen Industriekonzerns

Das Shared Service Konzept Und Moglichkeiten Des Controllings Im It Bereich Am Beispiel Eines Deutschen Industriekonzerns
Author: Sandro Schulz
Publisher: diplom.de
ISBN: 3842835248
Size: 59.75 MB
Format: PDF, Kindle
View: 7300
Get Books

Inhaltsangabe:Einleitung: Problemstellung und Zielsetzung: Nicht erst seit der aktuellen Wirtschaftskrise sind Unternehmen bestrebt, Kostensenkungspotentiale und Effizienzsteigerungen zu verwirklichen. Die Möglichkeiten diese Ziele zu erreichen sind unzählig und reichen von Personalabbau über Prozessoptimierung entlang der Wertschöpfungskette bis hin zu einer Organisationsumstrukturierung. Häufig lassen sich die Maßnahmen nicht voneinander abkoppeln. So geht eine konzerninterne Neuausrichtung in den häufigsten Fällen einher mit einer Verringerung der Mitarbeiterzahlen. Wird bei einer Umstrukturierung versucht Synergie- und Skaleneffekte zu erzielen, bedeutet das implizit, dass die gleiche Arbeit effizienter bzw. gleichbedeutend mit weniger Personal ausgeführt werden soll. Das sich gerade durch Umgestaltungen der Infrastruktur für administrative Unternehmensbereiche wie die IT-Abteilung ungeahnte Effizienzsteigerungspotentiale liegen zeigt eine Studie von Deloitte. Im Laufe der industriellen Geschichte gab es unterschiedliche Ansätze zur Unternehmensorganisation. In den 80er Jahren lautete die Lösung Dezentralisation. Dabei wird eine übergeordnete zentrale Organisationseinheit aufgelöst und die Kompetenzen und Aufgaben auf untergeordnete Ebenen verteilt. Dieses System erschwerte jedoch eine Gesamtunternehmenssteuerung durch die weit verteilten Prozesse erheblich. Ein neuerer Lösungsansatz zur Steuerung der IT-Unterstützung ist die Wahl zwischen teilweiser oder gesamtheitlicher Vergabe von IT-Services an externe Dienstleister im Rahmen des Outsourcings. Doch schwerwiegende Nachteile des Outsourcings wie z.B. die Abhängigkeit von Dritten sowie der Umgang mit sensiblen Finanz-, Kunden- und Personaldaten und sich daraus ergebenden datenschutzrechtlichen Problemen, führten zu neuen Organisationsansätzen. In den letzten Jahren richtete sich der Fokus der wissenschaftlichen Diskussion auf die Ausgründung von IT-Einheiten in eigene IT- Servicegesellschaften. Damit verbunden ist eine zunehmende Bedeutung des Shared Service Center Modells (oder auch Internal Outsourcing) für international tätige Unternehmen. Unter dem Begriff Shared Service, wird eine wettbewerbsorientierte, vorrangig konzerninterne Bereitstellung von unterstützenden - also nicht wertschöpfenden - Aktivitäten, wie z. B. IT-Leistungen, für mehrere Konzernunternehmungen oder -einheiten mittels gemeinschaftlicher Nutzung von Ressourcen verstanden. Die organisatorischen Einheiten, welche diese [...]
Das Shared Service Konzept und Möglichkeiten des Controllings im IT-Bereich am Beispiel eines deutschen Industriekonzerns
Language: de
Pages: 123
Authors: Sandro Schulz
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2012-07-23 - Publisher: diplom.de
Inhaltsangabe:Einleitung: Problemstellung und Zielsetzung: Nicht erst seit der aktuellen Wirtschaftskrise sind Unternehmen bestrebt, Kostensenkungspotentiale und Effizienzsteigerungen zu verwirklichen. Die Möglichkeiten diese Ziele zu erreichen sind unzählig und reichen von Personalabbau über Prozessoptimierung entlang der Wertschöpfungskette bis hin zu einer Organisationsumstrukturierung. Häufig lassen sich die Maßnahmen nicht voneinander abkoppeln. So geht
Controlling und Kostenrechnung in der Betriebswirtschaftslehre am Beispiel eines Fitnessstudios
Language: de
Pages: 21
Authors: Christina Reuter
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2015-03-06 - Publisher: GRIN Verlag
Fachbuch aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Note: 0,6, Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit geht um die Kerngedanken und Aufgaben des Controllings. Dazu werden die Kennzahl „Fluktuation“, eine Controllingkonzeption für einen Personal- Trainingsbereich sowie formale und materielle Bilanzanalyse, außerdem
»Lean« und »agil« im Büro
Language: de
Pages: 226
Authors: Andreas Boes, Tobias Kämpf, Barbara Langes, Thomas Lühr
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2018-03-31 - Publisher: transcript Verlag
In der gegenwärtigen digitalen Transformation wird auch die Büroarbeit komplett neu organisiert. Eine zentrale Rolle spielen dabei Konzepte wie »Lean Production« und »agile Methoden«. Das Buch zeigt die Folgen dieser Entwicklung für die Arbeitswelt von Angestellten anhand von Fallstudien aus den Bereichen Software-Entwicklung, Maschinenbau, Metall- und Elektroindustrie. Erkennbar wird ein
Jahresabschlussanalyse am Porsche Konzern über sechs Geschäftsjahre
Language: de
Pages: 88
Authors: Chris Muszalik
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2007 - Publisher: GRIN Verlag
Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,3, Fachhochschule Stralsund, Veranstaltung: Controlling / Jahresabschluss- und Bilanzanalyse, 66 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Zielsetzung und Struktur Die finanzwirtschaftliche Analyse hat in erster Linie die Aufgabe das finanzwirtschaftliche Auftreten eines Unternehmens zu untersuchen. Der außenstehende Analytiker
Digital Business
Language: de
Pages:
Authors: Jochen Schellinger, Kim Oliver Tokarski, Ingrid Kissling-Näf
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2021 - Publisher:
Books about Digital Business
Entwicklung eines Controlling-Konzeptes für einen mittelständischen Dienstleister am Beispiel der Deutsch-Chilenischen Industrie- und Handelskammer
Language: de
Pages: 109
Authors: Maik Fischer
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2002-05-31 - Publisher: diplom.de
Inhaltsangabe:Einleitung: Um die Deutsch-Chilenische Industrie- und Handelskammer zu charakterisieren und, was das Thema dieser Diplomarbeit darstellt, für diese Organisation ein Controlling-Konzept zu entwickeln, ist in vielerlei Hinsicht eine differenzierte Sichtweise erforderlich. So wird z.B. schon eingangs festgestellt, dass es sich bei der Deutsch-Chilenischen Industrie- und Handelskammer im folgenden AHK Chile
Digitalisierung in der Praxis
Language: de
Pages: 323
Authors: Axel Uhl, Stephan Loretan
Categories: Computers
Type: BOOK - Published: 2019-10-15 - Publisher: Springer-Verlag
Die Digitalisierung ist einer der Megatrends unserer Zeit. Sie verspricht große Potentiale und Chancen, birgt aber auch Risiken für diejenigen, die nicht rechtzeitig agieren oder reagieren.Das Herausgeberwerk stellt erfolgreiche und innovative Digitalisierungsprojekte in verschiedenen Branchen vor. Leser erhalten somit einen umfassenden Einblick in die Praxis der Digitalisierung bei unterschiedlichen KMU
Aufbau und Zusammenhang der drei Service Level Management Vertragstypen SLA, OLA, UC
Language: de
Pages: 96
Authors: Nikolay Tyurin
Categories: Computers
Type: BOOK - Published: 2007 - Publisher: GRIN Verlag
Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1.0, Hochschule Aalen, 45 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Highlight dieser Arbeit besteht in dem Vorschlag eines Integrationskonzeptes fur die praktische Einfuhrung des Service Level Managements (SLM) in der ITIL Umgebung. Generell lautet das Ziel: Transparenz und
Wirtschaft des 21. Jahrhunderts
Language: de
Pages: 228
Authors: Volker Brühl
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2015-08-24 - Publisher: Springer-Verlag
Die Digitale Revolution führt zu tiefgreifenden Veränderungen in der Wirtschaft. Produktzyklen werden immer kürzer. Marktveränderungen vollziehen sich häufiger und schneller. Früher war dieses Phänomen auf Hightech-Sektoren beschränkt. Inzwischen sind fast alle Branchen davon betroffen. Hinzu kommt, dass neue Technologien zur Verarbeitung riesiger Datenmengen (Big Data) oder die Verschmelzung von physischen
Veränderungsintelligenz
Language: de
Pages: 620
Authors: Guido Baltes, Antje Freyth
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2017-11-09 - Publisher: Springer-Verlag
Das Buch beschreibt die Erfolgsfaktoren von innovations- und veränderungsfähigen Unternehmen und liefert wissenschaftlich fundierte wie praxiserprobte Tools und Fragebögen für die eigene Standortbestimmung. Anhand anschaulicher Praxisfälle erfährt der Leser, wie er notwendige Fähigkeiten für strategische Erneuerung, Innovation und Wachstum gezielt stärken kann. Er erhält praxiserprobte Werkzeuge zur Diagnose und Stärkung