Corporate Governance PDF Books

Download Corporate Governance PDF books. Access full book title Corporate Governance by Michael Metten, the book also available in format PDF, EPUB, and Mobi Format, to read online books or download Corporate Governance full books, Click Get Books for free access, and save it on your Kindle device, PC, phones or tablets.

Corporate Governance

Corporate Governance
Author: Michael Metten
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783834922168
Size: 49.10 MB
Format: PDF, Docs
View: 5966
Get Books

Im Zuge der Internationalisierung der Kapitalmärkte haben sich auch deutsche Aktiengesellschaften zunehmend auf den Shareholder Value als maßgebliche Zielgröße für die Unternehmenssteuerung konzentriert. Dieser Ansatz steht jedoch regelmäßig im Widerspruch zur Leitungsmaxime des deutschen Aktienrechts, dem Unternehmensinteresse.
Corporate Governance
Language: de
Pages: 432
Authors: Michael Metten
Categories: Law
Type: BOOK - Published: 2010-03-26 - Publisher: Springer-Verlag
Im Zuge der Internationalisierung der Kapitalmärkte haben sich auch deutsche Aktiengesellschaften zunehmend auf den Shareholder Value als maßgebliche Zielgröße für die Unternehmenssteuerung konzentriert. Dieser Ansatz steht jedoch regelmäßig im Widerspruch zur Leitungsmaxime des deutschen Aktienrechts, dem Unternehmensinteresse.
Corporate Governance
Language: de
Pages: 336
Authors: Karsten Paetzmann
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2012-07-25 - Publisher: Springer-Verlag
Seit den 1990er Jahren werden weltweit Standards zur Verbesserung der Unternehmensführung diskutiert und in Empfehlungen oder Rechtsnormen gegossen. Ziel der Corporate Governance ist es, die Rationalität der Unternehmensführung zu erhöhen und insbesondere die Erkennung und Handhabung von Risiken zu verbessern. Anhand von Fallstudien zeigt der Autor, dass die Risiken des
Corporate Governance im globalisierten Informationszeitalter
Language: de
Pages: 280
Authors: Christoph Lattemann
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2014-06-02 - Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
Dieses Buch befasst sich mit Theorien, Umsetzungen und der aktuellen Entwicklung in der Corporate Governance in einer globalisierten Welt, die getrieben ist durch Informations- und Kommunikationstechnologien. Dabei ist das Buch in drei Teile gegliedert. Teil I behandelt theoretische Aspekte, Perspektiven und Wirkungszusammenhänge von externen und internen Kontrollmechanismen und schafft hiermit
Corporate Governance-Systeme im Wettbewerb
Language: de
Pages: 270
Authors: Peter Witt
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2013-10-05 - Publisher: Springer-Verlag
Peter Witt untersucht die Corporate Governance-Strukturen wichtiger Industrieländer, wie der internationale Wettbewerb dieser Systeme funktioniert und welche Ergebnisse er haben kann, und prognostiziert den zukünftigen Verlauf des Systemwettbewerbs.
Corporate Governance
Language: de
Pages: 237
Authors: Michael Nippa, Kerstin Petzold, Wolfgang Kürsten
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2002-05-13 - Publisher: Physica
Dieses Buch vereint die Vielfalt der Themen, die zurzeit unter dem Begriff Corporate Governance diskutiert werden und präsentiert die Perspektiven der wichtigsten Akteure im Spannungsfeld der Corporate Governance: Wissenschaft, Unternehmen, Aktionäre und Gewerkschaft. Das Buch richtet sich an Führungskräfte sowie Studierende und Dozenten, die sich mit der Frage der Unternehmenssteuerung
Corporate Governance und Unternehmensmitbestimmung
Language: de
Pages: 17
Authors: Marcel Rüttgers
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2011-08-03 - Publisher: GRIN Verlag
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 2,0, Universität Trier, Sprache: Deutsch, Abstract: Zwei Themen stehen seit einigen Jahren im Zentrum der wissenschaftlichen aber auch der tagespolitischen Diskussion: Corporate Governance und Unternehmensmitbestimmung. Für sich genommen geht es bei der in den späten neunziger
Interne Corporate Governance
Language: de
Pages: 361
Authors: Christine Zöllner
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2007-09-25 - Publisher: Springer-Verlag
Christine Zöllner identifiziert die internen Corporate-Governance-Mechanismen Eigenkapitalstruktur, Kapitalstruktur, Aufsichtsgremien, Anreizsysteme sowie Transparenz und analysiert deren positive Wirkung auf Unternehmenswerte im Rahmen einer marktorientierten Unternehmensführung. Ergebnis ist die Entwicklung einer Typologie von Wachstums- und etablierten Unternehmen in unterschiedlichen wirtschaftlichen Situationen.
Corporate Governance, Strategie und Unternehmenserfolg
Language: de
Pages: 241
Authors: Kai Brühl
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2009-10-27 - Publisher: Springer-Verlag
Kai Brühl zeigt in einem Vergleich der US-amerikanischen, deutschen und japanischen Corporate-Governance-Systeme, dass der Unternehmenserfolg vor allem das Ergebnis der Konsistenz von Corporate-Governance-System, Unternehmensstrategie und Governance-Strukturen ist.
Unternehmenspolitik und Corporate Governance
Language: de
Pages: 390
Authors: Fredmund Malik
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2013-08-15 - Publisher: Campus Verlag
Fredmund Malik liefert mit diesem Buch den Einblick in sein kybernetisches Instrumentarium – samt Gebrauchsanleitung. »Allgemeine Systempolitik« und »Master Controls« sind die Schlüsselfunktionen zukünftiger Unternehmenspolitik und Corporate Governance. Fredmund Malik zeigt, wie Organisationen so organisiert werden müssen, dass sie sich in der Folge von selbst organisieren. Mit dieser Buchreihe präsentiert
Die richtige Corporate Governance
Language: de
Pages: 335
Authors: Fredmund Malik
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2008-11-10 - Publisher: Campus Verlag
Kritiklos-naive Propagierung und Übernahme des US-Modells der Corporate Governance sowie falsche Wirtschaftstheorien haben die geschichtlich größte Fehlsteuerung von Management, Unternehmensführung und Wirtschaft verursacht. Als Erster und lange vor anderen hat Fredmund Malik mit seinem ganzheitlichen General-Management-Ansatz die falsche Logik der herkömmlichen Corporate Governance sichtbar gemacht und die destruktiven Irrlehren von